skip to Main Content
07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHV
Deutscher Musikwettbewerb 2018

Deutscher Musikwettbewerb 2018

Erstmals seit 43 Jahren ist der Deutsche Musikwettbewerb (DMW) auch für das Instrument Akkordeon ausgeschrieben. Der Deutsche Musikwettbewerb ist der nationale Wettbewerb für den professionellen musikalischen Nachwuchs in Deutschland mit dem breitesten Förderspektrum.

Bis zum 8. November können sich Musikerinnen und Musiker in/mit professioneller Ausbildung zum nächsten DMW anmelden, der vom 5. bis 17. März 2018 in Bonn ausgetragen wird.

Wettbewerbskategorien sind Violine, Viola, Kontrabass, Klarinette, Saxophon, Fagott, Akkordeon (neu!), Harfe, Liedduo (neu!), Streichtrio, Streichquartett und Komposition

Teilnahmeberechtigt sind professionelle Musikerinnen und Musiker bis 30 Jahre (Komponisten 35 Jahre); der DMW wendet sich an Deutsche sowie an Personen anderer Nationalität mit langjähriger fester Bindung an Deutschland (Details siehe Ausschreibung).

Förderung – Die PreisträgerInnen und StipendiatInnen des Deutschen Musikwettbewerbs kommen in den Genuss umfassender Fördermaßnahmen. Sie werden für Kammerkonzerte vermittelt (BAKJK), spielen bei renommierten Festivals und werden bei Solokonzerten mit Orchester gefördert. Die Preisträger produzieren eine CD beim Label GENUIN.

Die Ausschreibung steht unter www.musikrat.de/dmw zum Download bereit und kann bei musikwettbewerb@musikrat.de / Tel. 0228.2091-160 angefordert werden.

Pressemeldung des DMW

>> Weitere Informationen finden Sie hier


DEUTSCHER MUSIKWETTBEWERB / BAKJK
EIN PROJEKT DES DEUTSCHEN MUSIKRATES

Weberstraße 59 . 53113 Bonn
Tel.: 0228 2091-160
Fax: 0228 2091-250
Mail: musikwettbewerb@musikrat.de

Back To Top