Willkommen beim Deutschen Harmonika-Verband (DHV)

Der DHV ist deutschlandweit der zweitgrößte Laienmusikverband im Instrumentalbereich, gegründet am 28. März 1931 mit Sitz in 78647 Trossingen. Der Verband umfasst 16 Landesverbände sowie eine Sektion Mundharmonika.

Adresse

info@dhv-ev.de
Tel. 07425-95 992 21
Rudolf Maschke Platz 6

Standort

07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHV
Logo FIAE

Konzertauftakt der Foundation of International Accordion Exchange FIAE

Die „Foundation of International Exchange“ mit Sitz in Trossingen, die sich die Förderung von jungen talentierten AkkordeonspielerInnen sowie die Bekanntmachung von Akkordeonmusik im klassischen Bereich als Ziel gesetzt hat – veranstaltete im Raum Basel (CH) ihre erste eigene Konzertreihe. Nachdem der im Sommer 2017 gegründete Verein bereits einer Studentin aus einem Nicht-EU-Land ermöglichte, durch Sponsorengelder ein Studium in Deutschland aufzunehmen, folgten nun am 25./26. November zwei Konzerte, die beim Publikum eine hervorragende Resonanz hervorriefen. Mit Vanja Cirkovic aus Serbien und Sophie Herzog aus Deutschland, beide Studierende in Andreas Nebls Akkordeonklasse, gestalteten zwei sehr begabte junge Musikerinnen äußerst ansprechende Programme, die von Bach, Gubaidulina, Mozart und Prokofjew bis hin zu Makkonen und Lisniak reichten. Die „Foundation of International Accordion Exchange“ strebt für die Zukunft an, ein internationales Netzwerk von Studierenden, Dozenten und Unterstützern aufzubauen bzw. zu pflegen, damit das klassische Akkordeon auf Dauer vermehrt zur angemessenen Anerkennung in der Öffentlichkeit gelangen wird.

Kontakt: 1. Vorsitzende Katharina Büeler, E-Mail: katharina.bueeler@bluewin.ch