Willkommen beim Deutschen Harmonika-Verband (DHV)

Der DHV ist deutschlandweit der zweitgrößte Laienmusikverband im Instrumentalbereich, gegründet am 28. März 1931 mit Sitz in 78647 Trossingen. Der Verband umfasst 16 Landesverbände sowie eine Sektion Mundharmonika.

Adresse

info@dhv-ev.de
Tel. 07425-95 992 21
Rudolf Maschke Platz 6

Standort

07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHV
BA Trossingen2

Kursangebote Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

Neuer Film der Bundesakademie Trossingen: Ehrenamt bewegt.

Bundesakademie Trossingen lädt Musikvereine zur Nutzung des Films „Ehrenamt bewegt.“ ein

Was leisten und wie denken Ehrenamtliche in Musikvereinen und Chören? Der neue Film der Bundesakademie Trossingen geht diesen Fragen nach: In „Ehrenamt bewegt.“ erzählen Ehrenamtliche aus allen Altersgruppen von ihren Erfahrungen und den Motiven für ihr Engagement. Ehrenamtliche Arbeit ist unverzichtbar für eine vielfältige Vereinslandschaft und ein wesentlicher Beitrag zu Demokratiestärkung in der Gesellschaft – auch das wird im Film deutlich. Musikvereine und Chöre sind herzlich eingeladen, mit dem Film zu ehrenamtlichem Engagement zu motivieren.

Link zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=KwIWrzgc1LY


Weiterbildung zu VerbandspilotInnen

Das Programm zur Weiterbildung „VerbandspilotInnen“ (7.-9. Juli 2017) an der Bundesakademie Trossingen ist fertig!

Wir freuen uns, wenn Sie den beiliegenden Flyer weiterleiten und über Ihre Homepage veröffentlichen – es sind noch einige wenige Plätze verfügbar.

Flyer


Pressemitteilung, 14. Februar 2017

Weiterbildungsangebote zum ehrenamtlichen Engagement in der Musik

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen widmet sich 2017 mit mehreren Angeboten dem ehrenamtlichen Engagement in der Musik. Die neue Weiterbildung zu „VerbandspilotInnen“ informiert Vorstände und MitarbeiterInnen von Amateurmusikverbänden auf Kreis-, Landes- und Bundesebene über aktuelle Fragen des Verbandsmanagements. Konkrete Unterstützung bei alltäglichen Vereinsaufgaben für Vorstände von Musikvereinen und Chören bietet die Weiterbildung zu „VereinspilotInnen“. Außerdem veranstaltet die Bundesakademie Trossingen im gesamten Bundesgebiet Workshops zu Themen wie Nachwuchsgewinnung, Fundraising und Social Media. Kooperationspartner ist die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO). Termine: „VerbandspilotInnen“: 7.-9. Juli 2017, „VereinspilotInnen“: 23.-26. Oktober 2017. Weitere Informationen unter www.bundesakademie-trossingen.de.

 

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

 

René Schuh Direktor der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen: „Mit den neuen Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Verbände und Vereine bei der Nachwuchsgewinnung und ermöglichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Übernahme von Verantwortung im Ehrenamt.“

 

Lorenz Overbeck, Geschäftsführer der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände: „Die Weiterbildungen zu VereinspilotInnen und VerbandspilotInnen tragen wesentlich zur Entlastung von Ehrenamtlichen bei.“

 

Susanne Dengel, Projektleiterin der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen: „Wir bieten Verbänden und Vereinen eine bundesweite Austauschplattform und machen sie zukunftsfest.“

 

Für Rückfragen:
Antonia Emde
emde@bundesakademie-trossingen.de
Tel: 07425 / 9493 – 20