Willkommen beim Deutschen Harmonika-Verband (DHV)

Der DHV ist deutschlandweit der zweitgrößte Laienmusikverband im Instrumentalbereich, gegründet am 28. März 1931 mit Sitz in 78647 Trossingen. Der Verband umfasst 16 Landesverbände sowie eine Sektion Mundharmonika.

Adresse

info@dhv-ev.de
Tel. 07425-95 992 21
Rudolf Maschke Platz 6

Standort

07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHV

Sie suchen einen neuen Ausbilder oder einen neuen Dirigenten für Ihren Verein. Dann senden Sie uns eine Email, wir stellen Ihr Gesuch gerne hier ein.

1. Handharmonika Club Fellbach e.V. sucht ab Januar 2018

Dirigent/-in und Akkordeonlehrer/-in 

 

Der 1. Handharmonika Club Fellbach e.V. sucht ab Januar 2018

                   einen Dirigenten/-in

für sein 1. Orchester und Jugendorchester.

Das 1. Orchester (Oberstufe) besteht zurzeit aus 24 Spieler/-innen.
In unserem Jugendorchester (Elementarstufe) spielen im Moment 9 Spieler/-innen.

Probentag für beide Orchester ist Montag von 18.45 Uhr – 22.00 Uhr.

Unsere bevorzugte Musikrichtung geht von der modernen bis zur traditionellen Akkordeonmusik, aber auch Originalliteratur ist im Repertoire.

 

Weiterhin suchen wir ebenfalls ab Januar 2018 einen/eine

                   motivierten Akkordeonlehrer/-in

zur Ausbildung unserer Jungmusiker in unserem Verein.
Wir bieten ein angemessenes Honorar auf der Basis der Selbstständigkeit.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage

www.hhc-fellbach.de

Interesse? Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.9.2017 an den Vorstand:

Brigitte Geyer

Handharmonika Verein Spielring Mietingen sucht

Dirigent-/in für Akkordeonorchester

Der Handharmonika Verein Spielring Mietingen sucht zum Jahresende 2017 einen engagierten Dirigenten (m/w).

Wir sind ein Oberstufenorchester mit einem breit gefächerten Repertoire an Konzertliteratur und konzertanter Unterhaltungsmusik.

Unser Orchester besteht aus 20 Spieler/innen im Alter von 17 bis 53 Jahren. Für den Nachwuchs gibt es ein Kinderorchester und ein Jugendensemble, deren Leitung auch zu Ihren Aufgaben gehört.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Kontakt:
Alexander Spleiß
Farnweg 11
88487 Mietingen
Tel.: 0157 71307200

Akkordeonorchester Wildpoldsried sucht ab September 2017 eine/n neue/n Dirigent/in

Das Akkordeonorchester Wildpoldsried sucht ab September 2017 eine/n neue/n Dirigent/in.

In dem beigefügten Dokument können Sie sich einen kleinen Überblick über unser Orchester verschaffen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte telefonisch an: Antonie Hartmann, Tel.: 08304 5162 oder schreiben Sie eine E-Mail an akkordeon.wildpoldsried@gmail.com

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ausbilder beim H.H.C. Waldhausen

Sie sind Akkordeonlehrer/in und möchten eine neue Aufgabe in einem ambitionierten Verein übernehmen?

Dann sind Sie beim H.H.C. Waldhausen genau richtig!

Beim H.H.C. sind ca. 100 Kinder in musikalischer Ausbildung. Zum neuen Schuljahr 2017 / 2018 möchten wir unser Ausbilderteam verstärken.
Es besteht Bedarf an der Übernahme eines kompletten Nachmittags (bevorzugt freitags) von Akkordeon- und wenn möglich auch Klavierschülern. Zusätzlich kann auch das Schülerorchester übernommen werden. Optional besteht die Möglichkeit, die Akkordeon-AG an der örtlichen Grundschule sowie  einen oder mehrere Musikgarten-Kurse Phase 1 (1,5 bis 3 Jahre) zu übernehmen.
Es erwartet Sie ein tolles Ausbilder- und Vorstandsteam, ganz nach unserem Motto „Mit Freude und Freunden musizieren“.

Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:

H.H.C. Waldhausen e.V.
Heiko Cammerer, 1. Vorsitzender
Tel. 07172/1849476

Handharmonika-Club Staffelbach (Schweiz) sucht

Handharmonika-Club Staffelbach (Schweiz) sucht ab sofort oder nach Vereinbarung eine neue musikalische Leitung.

Wir sind ein Mittelstufen-Orchester und zählen zurzeit 16 Aktivmitglieder. Unser Repertoire ist breit gefächert und reicht von konzertanten Stücken bis hin zur Rock-, Pop- und Unterhaltungsmusik.

Unsere Proben finden jeweils am Mittwoch von 20h15 bis 22h00 in CH-5053 Staffelbach statt.

Haben Sie Lust als musikalische Leitung an unserem Vereinsleben teilzuhaben und können uns motivieren und fordern? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Weitere Informationen über unseren Verein können Sie auf unserer Homepage finden: www.hcstaffelbach.jimdo.com

Kontakt:

Pia Siegenthaler  –  pia.siegenthaler@quickline.ch  –  +41 62 721 04 78

Harmonikaverein „Edelweiß“ 1933 Wurmlingen e.V. sucht Dirigenten (m/w)

AkkordEdelweiß Wurmlingeneonorchester sucht Dirigenten (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Leitung unseres Hauptorchesters einen Dirigenten (m/w).

Wir sind ein Mittelstufenorchester mit ca. 15 motivierten Musikerinnen und Musikern. Unser Repertoire reicht von Originalliteratur bis hin zur Rock-, Pop- und Unterhaltungsmusik.

Wir proben mittwochs von 20.00 bis 21.30 Uhr. Wir wünschen uns jemanden, der es versteht, uns mit Kompetenz und Engagement musikalisch zu leiten und unseren Verein mit uns repräsentiert. Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bei Fragen jeglicher Art oder direktem Interesse freuen wir uns über Ihre E-Mail oder WhatsApp oder rufen Sie direkt an!
Harmonikaverein „Edelweiß“ 1933 Wurmlingen e.V.

Regina Zepf (Vorstand)

Telefon: 0173/6615997 E-Mail: regina.zepf@web.de

Stellenanzeige

Harmonikaclub Au am Rhein e.V. sucht einen Dirigenten/in

Au am RheinDer Harmonikaclub Au am Rhein e.V. sucht einen Dirigenten/in  für sein Erwachsenenorchester.

 

Nähere Information erhalten Sie von der 1. Vorsitzenden

Frau Doris Weßbecher-Hengst
Hertzstraße 39
76227 Rheinstetten
Tel. 07242 / 4076

Projektleitung Landesjugendjazzorchester Hamburg

LM HH

Stellenausschreibung
Projektleitung Landesjugendjazzorchester Hamburg

Einsendeschluss ist der 22. November 2016.

Der Landesmusikrat Hamburg e. V. sucht zum 16. Januar 2017 für die organisatorische Betreuung seines Landesjugendjazzorchesters im Zuge einer Nachfolgebesetzung eine/n Projektleiter/in.

Schwerpunkt seiner/ihrer Tätigkeit ist die organisatorische Planung, Durchführung und Abwicklung der anstehenden Projektmaßnahmen im Zusammenwirken mit dem künstlerischen Leiter und dem Geschäftsführer des Landesmusikrates. Die Tätigkeit erfolgt auf Basis einer freien Mitarbeit (Teilzeit). Das Landesjugendjazzorchester Hamburg (LJJO HH) ist das Spitzenensemble des Hamburger Jazznachwuchses. Das Auswahlorchester ist eine Fördermaßnahme auf Landesebene für den Jazznachwuchs im Alter bis 25 Jahren und verkörpert als Aushängeschild der Hamburger Jazznachwuchsarbeit zugleich das exzellente künstlerische Niveau der mitwirkenden jungen Musikerinnen und Musiker. Bei diesen handelt es sich um besonders talentierte und hochmotivierte junge NachwuchsmusikerInnen mit großem musikalischen Potenzial, die eine Spitzenförderung und die Chance zur künstlerischen Weiterentwicklung auf hohem Niveau erhalten sollen.

 

In der Regel finden jährlich zwei Block-Arbeitsphasen statt mit anschließenden Konzertauftritten, Musikvermittlungsprojekten, Festival-Mitwirkungen oder CD-Einspielungen. Fallweise trifft sich das Orchester auch zwischendurch zur Wahrnehmung von Sonderengagements.

 

Mehr erfahren Sie in der Ausschreibung

Musiker sucht

AKorolkkordeonist und Dirigent sucht neue Aufgabe

Vladimir Korol aus Wiesbaden sucht neue eine neue Aufgabe.

Als Dirigent und Arrangeur im Mandolinen-Club „Edelweiss“ in Kiedrich ist er seit 1995 tätig.

Bei Interesse melden Sie sich bei

Vladimir Korol
Mobil:0152/ 09 16 34 08

Akkordeon-Club Oberes Kesseltal e.V. sucht Dirigenten

Der Akkordeon Club Oberes Kesseltal e.V. in 86735 Amerdingen sucht ab Herbst einen Leiter/in und Dirigenten/in für sein Hauptorchester. Das erfahrene Orchester besteht aus 15 Spielern und gestaltet gemeinsam mit zwei weiteren Akkordeongruppen jedes Jahr ein Konzert und 2-3 Auftritte. Neugierig ?

Mehr Informationen beim 1.Vorstand unter 09083/920287
oder beim 2.Vorstand unter 09089/1622

www.akkordeon-club.de

Die Akkordeonorchester München e.V. suchen ab Januar 2017 einen Dirigenten/in und Ausbilder/in

AOMeV_Bild-Logo Stellengesuch DirigentDie Akkordeonorchester München e.V. suchen ab Januar 2017 einen Dirigenten/in und Ausbilder/in für die Leitung des Jugend- und/oder Cluborchesters 2.

Wir suchen:

– Idealerweise einen Musiklehrer mit oder in musikalisch-pädagogischer Ausbildung an einer Hochschule oder Fachakademie für Musik.
– Übernahme von Akkordeonunterricht im Münchner Raum in enger Zusammenarbeit mit dem Verein.

Der Verein besteht aus knapp 100 Mitgliedern und tritt regelmäßig mit 3 aktiven Orchestern (Jugendorchester – Elementarstufe // Cluborchester 2 – Mittelstufe // Cluborchester 1 – Höchststufe / z.B. 2. Platz, Höchststufe Innsbruck 2016) und einem Akkordeonquintett in München auf.

Weitere Informationen zu unserem Verein finden Sie auf www.akkordeonorchester-muenchen.de oder auf Youtube und www.facebook.com/ao.muenchen.
Wir freuen uns über ihre Nachricht unter vorstand@akkordeonorchester-muenchen.de oder bei Christian Schulze (Vorsitzender, +49 89 168 44 66).

Akkordeonorchester Chill Out e.V. sucht neuen Ausbilder

AKKORDEON-AUSBILDER GESUCHT!chilaut
Wir, das Akkordeonorchester Chill Out e.V. St. Märgen, suchen einen Ausbilder (m/w) für Akkordeon, Mundharmonika und Keyboard für unsere etwa 10 Schüler.
Gerne auch junge Musiker, die erst am Anfang ihrer Ausbilder-Karriere stehen.

Bisheriger Unterrichtstag ist Montag.

Evtl. ist zusätzlich ein Gruppenunterricht über die Kooperation „Schule-Verein“ möglich.

Bei Interesse oder Fragen freuen wir uns über Ihren Anruf/Ihre E-Mail:
Yvonne Schwer: Tel. 07669/939434
Sonja Schlegel: vorstand@chillout-hochschwarzwald.de

Die Handharmonikafreunde Ebnat e.V. suchen einen neuen Dirigenten

Die Handharmonikafreunde Ebnat e.V. suchen zur Leitung ihres Hauptorchesters zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n Dirigent/in.

Derzeit sind wir 15 Hobbyspieler mit viel Freude und Spaß am gemeinsamen Musizieren. Die wöchentlichen Proben finden montags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt.

Unsere bevorzugte Musikrichtung geht von der Moderne bis hin zur Traditionelle, aber auch Originalwerke sind im Repertoire.

Interesse??? Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Vorstand:

Gerhard Schroth
Weiherstr. 38
73432 Aalen
Telefon 07367/922341

Musikverein Bissingen sucht einen neuen Dirigenten

MV BissingenDer Musikverein Bissingen e.V. ist aktuell auf der Suche nach einem neuen Dirigenten für das 1. Akkordeon Orchester. Im Anhang das offizielle Ausschreiben des Vereins.

Im Akkordeonorchester sind wir knapp 20 Spielerinnen und Spieler die Freude am Spielen und an der Musik haben. Unser Repertoire führt von gehobeneren Unterhaltungsmusik bis hin zu konzertanten Stücken für Kirchenkonzerte. Probe haben wir immer jede Woche Mittwochs von 19.30-21.30 Uhr.

Sollten sie der richtige sein oder jemand kennen der Freude am Dirigieren und Erarbeiten von Stücken hat würden wir uns über ein Probe-Dirigat sehr freuen.

Ausschreibung als PDF

HHC Stuttgart-Gablenberg e.V. suchen Dirigentin/ Dirigenten

1. Handharmonika Club Stuttgart-Gablenberg e.V.

Wir, das 1. Orchester des 1. HHC Stuttgart-Gablenberg e.V.

suchen eine/n engagierten

Dirigentin/ Dirigenten.

Zur Zeit sind wir ca. 23 Musiker/innen.
Unser Repertoire ist breit gefächert; gerne spielen wir moderne, traditionelle sowie konzertante Akkordeonmusik.

Neben einem Frühjahrs- und Kirchenkonzert veranstalten wir jährlich unseren traditionellen  Workshop, einen musikalischen Nachmittag bei unserem Partnerverein und eine vereinsinterne Weihnachtsfeier.
Die Probe findet immer montags von 19:45 – 21:30 Uhr statt.

 

Sie sind motiviert als Orchesterleiter/in anzutreten und an unserem Vereinsleben teilzuhaben? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen an unseren
Vorsitzenden Norbert Dänzer:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:
Tel.:     0173-708 6108

Mail:      info@hhc-gablenberg.de

oder     norbert.daenzer@t-online.de

www.hhc-gablenberg.de

Die Musikschule der Hofer Symphoniker sucht zum 1. Februar 2016 eine/n Akkordeondozent/in

imagesDie Musikschule der Hofer Symphoniker sucht zum 1. Februar 2016 eine/n
Akkordeondozent/in mit einem Beschäftigungsumfang von derzeit ca. 6 Stunden pro Woche als Elternzeitvertre-tung, befristet auf ein Jahr.

Von unserem/r Wunschkandidat/in erwarten wir
– eine musikalisch-pädagogisch abgeschlossene Ausbildung an einer Hochschule für Musik oder Fachakademie für Musik.
– methodisch fundiertes Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie die kollegiale Teamarbeit bei Kammermusik und Ensembles.
– eigene Unterrichtserfahrung vom traditionellen Standardbassmanual bis zum künstlerischen M III, Erfahrung und Offenheit in Bezug auf neue Unterrichtsformen, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Lern- und Unterrichtsformen, die Mitwirkung bei Kooperationsprojekten.
– Erfahrungen im frühinstrumentalen Musikunterricht (optional).

Wir suchen eine aufgeschlossene, ideenreiche und aktive Persönlichkeit mit hoher musikalischer und pädagogischer Kompetenz, die uns mit Organisations- und Konzeptionsstärke sowie Einsatzbereitschaft und Teamgeist überzeugt.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und spannende Tätigkeit in einem engagierten Team. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis 08.01.2016 an
personal@hofer-symphoniker.de (max. 2 PDF-Anhänge, 5 MB)
oder an:
Hofer Symphoniker gGmbH * Personalabteilung * Klosterstraße 9-11 * 95028 Hof

Das Akkordeon-Orchester Riedlingen sucht........

Das Akkordeon-Orchester Riedlingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n weiteren Ausbilder/in für
Akkordeon, Keyboard.
und/oder Mundharmonika -Unterricht.
Interesse? Ihre Bewerbung senden Sie bitte an das
Akkordeon-Orchester Riedlingen,
1. Vorsitzende Barbara Hornung
Berliner Straße 71,
88499 Riedlingen
Tel.:07371/12092
Weitere Infos zum Verein finden Sie unter

Die Musikschule Rutesheim sucht Lehrkraft für Früherziehung

Wir, die Musikschule Rutesheim, suchen Sie!
Ja Sie, wenn Sie Freude haben mit Kinder (von 4-6 J) zu singen, tanzen, spielen und ihnen die bunte musikalische Welt zu erschließen (Unterrichtswerk vorhanden), dann melden Sie sich. Als Lehrkraft unserer rhythmisch musikalischen Früherziehungskurse werden Sie nicht nur die Freude am Musizieren mit den Kindern teilen sondern auch einen lukrativen Nebenverdienst erhalten.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
Silke Hundertmark-Keller : 07152 – 599244
Birgit Bäuerle: 07152 – 51748
Musikschule Rutesheim – 1.HHS Rutesheim e.V. Mieminger Weg 7, 71277 Rutesheim

Akkordeonorchester Nersingen sucht Dirigent

Das Akkordeonorchester Nersingen (89278) Gruppenfoto Orchester nersingen 2013 (17)-800x746sucht ab sofort einen Dirigenten (m/w). Wir sind 15 engagierte Hobbymusiker zwischen 25 und 45 Jahren. Dienstags ist unser Probentag. Wir haben Spaß am gemeinsamen Musizieren und möchten uns gerne weiterentwickeln. Können Sie uns motivieren und fordern?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Kontakt: Birgit Daam, birgit@familie-daam.de

Musikschule KLANGKISTE sucht Akkordeonlehrer

Die Musikschule KLANGKISTEKK
sucht ab dem neuen Schuljahr 2015/16
eine Instrumentallehrer/in  für das Fach Akkordeon (1 bis 2 Tage)
auf Honorarbasis.
Die KLANGKISTE (gegründet September 2004) ist eine private Musikschule in Zeitz, südlich von Leipzig gelegen.
An unserer Musikschule lernen derzeit ca. 300 Schüler bei 14 Lehrern. Die KLANGKISTE verfügt über ein breites Ausbildungsangebot angefangen vom Musikgarten über die Musikalische Früherziehung, den Instrumentalunterricht (Bläser, Streicher, Klavier, Keyboard, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug) Gesang, Musiktheorie, Komposition und Musicalprojekte. In der KLANGKISTE gibt es mehrere Kammermusikensemble, ein gemischtes Instrumentalorchester, ein Gitarrenorchester und eine Musikschulband.
Bewerbungen richten Sie bitte an:
Musikschule KLANGKISTE     Platanenweg 31    06712 Zeitz
Tel . 03441  21 52 48  –  klangkiste-zeitz@web.de
www.musikschule-klangkiste-zeitz.de