Willkommen beim Deutschen Harmonika-Verband (DHV)

Der DHV ist deutschlandweit der zweitgrößte Laienmusikverband im Instrumentalbereich, gegründet am 28. März 1931 mit Sitz in 78647 Trossingen. Der Verband umfasst 16 Landesverbände sowie eine Sektion Mundharmonika.

Adresse

info@dhv-ev.de
Tel. 07425-95 992 21
Rudolf Maschke Platz 6

Standort

07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHV
Hans Günther Kölz Portrait

Stauffermedaille des Landes Baden-Württemberg für Hans-Günther Kölz

Der Vorsitzende des Fachbeirates Musik im DHV, Hans-Günther Kölz, erhält am Sonntag, 25.3.18 in der Bundesakademie in Trossingen die Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg. Verliegen wird sie ihm vom Minister für Justiz und Europa, Guido Wolf MdL. Mit der Staufermedaille zeichnet der Ministerpräsident des Landes Persönlichkeiten aus, die sich über die eigentlichen beruflichen Pflichten hinaus im Rahmen eines in der Regel ehrenamtlichen, gesellschaftlichen oder bürgerschaftlichen Engagements um das Gemeinwohl verdient gemacht haben.

Hans-Günther Kölz erhält die Medaille am 25.03. im Rahmen eines Festaktes. Dieser wird vom Orchester Hohnerklang umrahmt.