logo

Vermitteln & Begleiten – Impulsseminar für D-Ausbilder*innen im DHV

Vermitteln & Begleiten – Impulsseminar für D-Ausbilder*innen im DHV

Die D-Ausbildung im Deutschen Harmonika-Verband bietet jungen Instrumentalist*innen – ob auf Akkordeon, Mundharmonika oder Steirischer Harmonika – die Möglichkeit, systematisch ihre musika- lischen Fähigkeiten zu erweitern: Von der Einstiegsstufe D1 bis zur höchsten Stufe D3 lernen Kinder und Jugendliche, was sie benötigen, um kompetent und kreativ mit Musik umzugehen und mit anderen im Ensemble zu spielen.

In der neuen bundesweiten Rahmenrichtlinie für die D-Ausbildung im Deutschen Harmonika-Verband sind Mindestanforderungen für D1, D2 und D3 in den Bereichen „Instrumentalpraxis“, „Musikleh- re“ und „Rhythmik & Gehörbildung“ formuliert. Doch wie sehen passende und altersgerechte Vermittlungsmethoden für die vielfäl- tigen Inhalte aus? Darum geht es in diesem Seminar: Alle, die die D-Ausbildung in ihrem Verein oder Verband bereits umsetzen bzw.
umsetzen wollen, erhalten hier neues methodisches „Futter“, musik- pädagogische Impulse und ein kreatives Forum zum Austausch mit Dozent*innen und Kolleg*innen. Neben den Grundlagen des Lehrens und Lernens stehen vielfältige Herangehensweisen für die Vermitt- lung der in der D-Ausbildung geforderten Kompetenzen von Noten- lesen und rhythmischen Aufgaben über das Instrumentalspiel bis zu Gehörbildung und Harmonielehre auf dem Programm.

Im Fokus des Seminars steht eine möglichst inklusive Arbeit: Ziel ist es, sich über die Unterschiedlichkeit der Vorkenntnisse, Wünsche, Bedürfnisse und Zugänge der Kinder und Jugendlichen bewusst zu werden und geeignete Vermittlungsmethoden kennenzulernen, um so den individuellen Bedürfnissen aller Teilnehmenden in der D-Aus- bildung gerecht zu werden.

Ergänzt wird das Seminar durch Impulse aus weiteren Bereichen der musikalischen und überfachlichen Vereinsarbeit: Ein Ausflug zu nützlichen digitalen Tools für die D-Ausbildung darf ebenso wenig fehlen wie praktische Hinweise zur Organisation und Durchführung von D-Lehrgängen vor Ort und ein intensiver Blick auf das wichtige Thema Kindeswohl und Prävention.

Anmeldeschluss ist der 30. September 2022.

Die vollständige Ausschreibung mit allen weiteren Informationen findet sich hier zum Download.

Datum

Okt 27 2022 - Okt 30 2022

Uhrzeit

15:00 - 13:00
Kategorie

Comments are closed.