skip to Main Content
07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHVHarmonika International digital lesen
Lotto-Musiktheaterpreis Für Junges Musiktheater – Wettbewerb 2019/2020

Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater – Wettbewerb 2019/2020

In Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg haben die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg und der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs e. V. erneut den Wettbewerb 2019/2020 des Lotto-Musiktheaterpreises für junges Musiktheater ausgeschrieben.

Ziel des bundesweit einzigartigen Wettbewerbs, der bereits zum zehnten Mal ausgeschrieben wird, ist es, vor allem die Musiktheaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen in BadenWürttemberg zu fördern und zu stärken. Denn Musiktheater stell als Verbindung vieler künstlerischer Ausdrucksformen einen besonders wertvollen Beitrag zur musisch-kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen dar. 

Alle in der Musiktheaterarbeit aktiven Vereine und Chöre der Amateurmusik in Baden-Württemberg sind sehr herzliche eingeladen, sich um eine Teilnahme am Wettbewerb zu bewerben!

Erstmals wird der Lotto-Musiktheaterpreis in vier Kategorien verliehen:

  • vorbildliche pädagogische Konzeption und Umsetzung
  • herausragende künstlerische Leistung
  • besonderer innovativer Charakter
  • außergewöhnlich gute Kooperation unterschiedlicher Partner

Anläßlich des kleinen Jubiläums haben wir den Wettbewerb um den Lotto-Musiktheaterpreis inhaltlich leicht überarbeitet, geblieben sind die attraktiven Hauptpreise und Förderpreise. Die Schirmherrschaft hat erneut Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann übernommen.

Die Ausschreibungsunterlagen sowie das Anmeldeformular für den Wettbewerb um den Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater 2019/2020 stehen im Internet unter www.musiktheaterpreis.de zum Download bereit. 

Weitere Auskünfte erhalten Sie und alle Vereine Ihres Verbandes, die sich für eine Teilnahme an dem Wettbewerb interessieren, in der Geschäftsstelle des Landesverbandes der Musikschulen unter
0711 / 218 51 14 oder dreifeld@musikschulen-bw.de

Back To Top