skip to Main Content
07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHVHarmonika International digital lesen

Sie suchen einen neuen Ausbilder oder einen neuen Dirigenten für Ihren Verein. Dann senden Sie uns eine Email, wir stellen Ihr Gesuch gerne hier ein.
In der Überschrift der Stellenanzeige wird das Erfassungsdatum mit angegeben. Nach Ablauf von 3 Monaten werden die Anzeigen wieder gelöscht.

Akkordeonclub Simonswald e. V. - Dirigent/in und Ausbilder/in gesucht - (13.05.2019)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Nachfolger(in) für Orchesterleitung und Ausbildung. Weitere Informationen
zum Download.

Akkordeonorchester Münsinger Alb e. V. - Musikalischer Leiter (w/m/d) gesucht! (06.05.2019)

Als musikalische Leiterin oder als musikalischer Leiter bist du als Dirigent/in in einem oder mehreren unserer Orchester tätig, gestaltest die Stückauswahl für unsere Auftritte und formst gemeinsam mit unserem Vereinsausschuss die weitere musikalische Entwicklung unseres Vereins. Weitere Informationen hier im Download-Dokument.

Der Harmonika-Verein e. V. Großbottwar-Oberstenfeld such AusbilderInnen und DirgentInnen (08.04.2019)

Der Harmonika-Verein e.V. Großbottwar-Oberstenfeld sucht:

Eine/n Ausbilder/in für ca. 25 Akkordeon-Schüler/innen

Eine/n Dirigent/in für das Jugendorchester; ca. 15 Spieler/innen
Probentermin: wöchentlich donnerstags 19-20:30 Uhr in Großbottwar

Eine/n Dirigent/in für das Freizeitorchester; ca. 20 Spieler/innen
Probentermin: 2-wöchentlich dienstags 20-22 Uhr in Großbottwar

Eine/n Dirigent/in für das Erste Orchester; ca. 30 Spieler/innen
Probentermin: wöchentlich freitags 19:45-21:45 Uhr in Großbottwar

Die vier gesuchten Posten können gerne in Kombination besetzt werden. Bisher gab es einen Dirigenten, der das Erste Orchester dirigiert hat, gleichzeitig der musikalische Leiter war und die Konzerte moderiert hat sowie einen Dirigenten, der das Freizeit- und Jugendorchester dirigiert und Schüler/innen unterrichtet hat.

Der Harmonika-Verein e.V. Großbottwar-Oberstenfeld veranstaltet zwei große Konzerte pro Jahr. Beim Frühjahrskonzert (in diesem Jahr am Sa., 11.5.) steht konzertante Literatur z.B. mit Arrangements klassischer Werke oder Originalkompositionen für Akkordeon im Vordergrund. Beim Konzert vor Weihnachten (in diesem Jahr am Sa., 14.12.) wird anspruchsvolle Unterhaltungsmusik vorwiegend mit Arrangements bekannter Titel u.a. aus den Bereichen Rock, Pop, Jazz und Musicals gespielt. Zu den festen Terminen zählen ebenfalls die Straßenfeste in Großbottwar und Oberstenfeld, auf denen der Verein mit seinen Orchestern mitwirkt. Der Verein hat ein Schüler- und ein Jugendorchester, ein Quintett mit Spielern aus dem Jugendorchester, ein Freizeitorchester und ein Erstes Orchester. Außerdem werden Akkordeon-AGs in drei Grundschulen angeboten. Zusammen mit ihren Ausbildern präsentieren sich die Kinder und Jugendlichen, neben ihren Orchesterauftritten bei allen Konzerten, jährlich beim Jugendvorspielnachmittag.

Kontakt:
Harmonika-Verein e.V. Großbottwar-Oberstenfeld
1. Vorsitzender
Julian Weinmann
Uferstr. 3
71723 Großbottwar
Tel.: 07148/166843

Musiklehrer/in zum baldmöglichsten Eintritt - Handharmonika-Freunde Flacht (03.04.2019)

Wir sind die Handharmonika-Freunde Flacht e.V. (www.hhf-flacht.de) aus 71287 Weissach. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen engagierten Musiklehrer(in) für den Akkordeon- und Klavier- / Keyboard-, sowie Mundharmonikaunterricht auf Stundenbasis in freier Tätigkeit.

Idealerweise wohnen Sie im Raum Weissach oder im Umkreis von 50 Kilometern. Sie sollten mindestens zweimal wöchentlich (nachmittags) einsetzbar sein und Ihre Schüler über mehrere Jahre unterrichten, mindestens aber ein Unterrichtsjahr.

Sie spielen Akkordeon und Klavier und sind motiviert unsere Nachwuchsmusiker erfolgreich auszubilden? Ihr Einsatzort wird in Weissach in unserem Vereinsheim im Ortsteil Flacht sowie in unseren Schulen sein.

Ihre Perspektiven:
– langfristige Honorartätigkeit und Aufbau eines Schüler- und Jugendorchesters
– Integration in ein motiviertes Team
– angenehme Arbeitsatmosphäre

Ihr Profil
– Sie haben eine entsprechende Ausbildung für Akkordeon , Klavier / Keyboard, sowie ` Mundharmonika
– Sie sind kommunikativ und zuverlässig
– Sie sprechen gut verständlich deutsch

Wir bitten Sie Ihre Bewerbung an Joachim Baudisch 1. Vorsitzende der Handharmonika-Freunde Flacht zu senden. Gerne per Mail an:
vorstand@hhf-flacht.de. Für Rückfragen stehen Ihnen die Vorsitzenden Joachim Baudisch unter 07044 930575 sowie Thomas Ulrich
(2. Vorsitzende) unter 07044 930602 zur Verfügung.

 

Akkordeon-Ausbilder(in) gesucht - Harmonika-Verein Kirchheim a. N. e. V. (18.03.2019)

Der Akkordeon- und Harmonika-Verein  Kirchheim a. N. e. V. (Landkreis Ludwigsburg, zwischen Heilbronn und Bietigheim-Bissingen) sucht ab September 2019 eine(n) qualifizierte(n) Musiklehrer(in) für Akkordeon.

Erfahrungen im Unterrichten von Melodika und Keyboard sowie Klassenmusizieren sollten als weitere Qualifikation vorhanden sein.

Außerdem wäre eine Zusatzausbildung für Rhythmik oder Musikalische Früherziehung erwünscht, jedoch nicht Bedingung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Akkordeon- und Harmonika-Verein Kirchheim a. N. e. V.
Elke Müller
eMail: schriftfuehrer@ahv-kirchheim.de

 

 

Harmonika-Freunde Owingen (Nähe Bodensee) suchen einen Dirigenten (m/w) für das Schüler- sowie das Jugendorchester (17.12.2019)

Sie haben eine musikalische Ausbildung und idealerweise Erfahrung mit Akkordeon-Orchestern

  • Oder Sie sind Neueinsteiger und wollen hier Ihr erste Orchesterleitung
    übernehmen.
  • Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen und können diese
    für die Akkordeonmusik begeistern.

Unser Verein besteht zur Zeit aus rund 50 aktiven Spielern, die in drei Orchestern (1. Orchester und zwei Nachwuchsorchester) musizieren:

  • Das Schülerorchester besteht aus 12 aktiven Spielern und probt bisher mittwochs.
  • Das Jugendorchester mit ebenfalls 12 aktiven Spielern trifft sich bisher montags.

Eine Änderung des Probetages wäre evtl. möglich, da dem Verein ein Proberaum zur alleinigen Nutzung zur Verfügung steht.
Die Übernahme des Musikunterrichts des ausscheidenden Dirigenten und Ausbilders zu einem späteren Zeitpunkt wäre möglich.

Um unsere Vereinsaktivitäten und vor allem die Akkordeonmusik weiterhin attraktiv und interessant zu gestalten, stehen wir neuen Ideen offen gegenüber.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich bei unserer Vorsitzenden
Andrea Beck, vorstand@harmonika-freunde-owingen.de , denn wir würden Sie gerne kennenlernen.

Dirigent/in und musikalische Leitung gesucht - Akkordeon Klub Gögglingen (11.12.2018)

Der Akkordeon Klub Gögglingen e.V. sucht ab Februar 2019 eine/n Dirigentin/en, welche/r ebenso die musikalische Leitung übernimmt. Das Seniorenorchester ist eines der ambitioniertesten Akkordeonorchester in der Ulmer Umgebung und bildet mit den versierten Musikern mit langjähriger Spielerfahrung das Herzstück des Vereins.

Das Akkordeon ist ein vielseitiges Instrument. Wir spielen Musikstücke unterschiedlichster Stilrichtungen – von barocken und klassischen Werken bis hin zur konzertanten und modernen Originalliteratur, aber auch Unterhaltungsmusik á la Tango, Rock und Pop.

Wir wünschen uns jemanden mit
– musikalischer Ausbildung und Qualifikation
– Motivation und Begeisterung
– Bereitschaft für die Zusammenarbeit mit den Orchestermitgliedern
– Freude am Unterrichten unserer Schülerinnen und Schüler

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an:
info@akkordeon-klub.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage http://www.akkordeon-klub.de
oder auf unserer Facebook-Seite https://de.facebook.com/Akkordeon.Klub.Goegglingen

Dirigent/in - Musikpädagogin/Mudikpädagoge - Akkordeonorchester Leutenbach (10.12.2018)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/einen

Dirigentin/Dirigenten
Musikpädagogin/Musikpädagogen

Das Akkordeonorchester Leutenbach ist ein Verein im Großraum Stuttgart, welches in den letzten Jahren – auch dank einer Kooperation Schule/Verein – stetig in den Mitgliederzahlen gewachsen ist. Der Verein besteht aus einem 1. Orchester mit 20 Spielern, sowie einem vor einem Jahr neu gegründeten Schülerorchester mit derzeit 12 Kindern im Alter von 7-10 Jahren. Dieses Schülerorchester wird bisher von Spielern des 1. Orchesters geleitet. Nun soll dies in professionelle Hände übertragen werden.

Aufgaben:
– Leitung des Schülerorchesters
– Musikalische Ausbildung der Akkordeonkids (organisatorische Hilfe durch den Verein, selbständige Vergütung)
– Aufbau eines weiteren Schülerorchesters
– Ggf. Aufbau einer weiteren Kooperation Kindergarten/Verein (musikalische Früherziehung mit z. B. Melodika)

Anforderung:
– Staatlich geprüfter Musikpädagoge oder Student in fortgeschrittenem Studium oder vergleichbar
– Vermittlung der Freude an der Musik
– Verständnis und Interesse an Kindern
– Motivationsfähigkeit

Interesse?
Dann melden Sie sich doch bitte ganz unverbindlich bei unserem Vorsitzenden Herrn Torsten Tessmer:
info@akkordeon-orchester-leutenbach.de      Tel.: 7195/67251

Weitere Infos finden Sie jederzeit auch auf unserer Homepage: www.akkordeon-orchester-leutenbach.de

Back To Top