skip to Main Content
07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHVHarmonika International digital lesen

Hier finden Sie ausschließlich Veranstaltungen welche durch die DHV Bundes- oder Landes- oder Bezirksverbände oder in Kooperation durchgeführt werden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auftaktkonzert Osterarbeitswoche

April 14 @ 19:00 - 21:00

Im Rahmen des Auftaktkonzerts der Osterarbeitswoche werden die beiden prämierten Werke des Wolfgang-Jacobi-Kompositionspreis‘ uraufgeführt.

Unter dem Vorsitz von Prof. Moritz Eggert hat die Jury der Komposition „Madrigale der Mänaden“ von Caio de Azevedo den 1. Preis zuerkannt. Der 25jährige Brasilianer ist Student an der Hochschule für Musik und Theater München. Er erhält für sein Werk für 1 Akkordeon und 4 Sopranstimmen ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Der 3. Preis geht an den 22jährigen Italiener Andrea Sordano aus Seramoneta. Er ist Absolvent des Konservatoriums O.Resphigi in Latina, Italien. Die Auszeichnung für sein Werk „Cinque Miniature“ für Saxofon und Akkordeon ist mit einem Preisgeld von 500 Euro verbunden. Die beiden Komponisten der Siegerkompositionen, Caio de Azevedo und Andrea Sordano, werden anwesend sein.

Den zweiten Teil des Konzerts bestreitet das Duo Kathrin Gass und Hans-Günther Kölz. Ihr gemeinsames Programm umfasst neben klassischen Stücken und Werken Astor Piazzollas hauptsächlich Originalmusik für chromatische Mundharmonika.

Details

Datum:
April 14
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen
Hugo-Herrmann-Straße 22
Trossingen,78647Deutschland
Back To Top