logo

Aus- & Weiterbildung

Mundharmonika als Unterrichtsinstrument

Zur Zeit bietet nur das Hohner-Konservatorium Trossingen verschiedene Ausbildungsgänge an, die es ermöglichen, das Instrument qualifiziert zu unterrichten.

Das Fach Mundharmonika kann Vollzeit über die Dauer von 6 Semestern mit einem staatlichen Abschluss als Musikpädagoge studiert werden. Vor dem Studium ist eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren. Link zur Webseite Kons

Alternativ kann die Ausbildung als Mundharmonikalehrerin / Musiklehrer im Rahmen einer berufsbegleitenden Fortbildung erfolgen.
Die Ausbildung eignet sich für:
– ausgebildete Musiklehrer
– Lehrer allgemeinbildender Schulen mit musikalischen Grundvoraussetzungen
– Interessenten aus pädagogisch-musikalischen Berufsbereichen
– Mundharmonikaspieler auf hohem Spielniveau
– Ausbilder in Vereinen

Gute musikalische Grundkenntnisse; Freude an der Arbeit mit Kindern; Bereitschaft zum Erlernen eines neuen Instruments und zur Praxisarbeit sind die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss.

Die Fortbildung erstreckt sich über 5 Phasen, in denen theoretische und praktische Unterrichtsinhalte einander ergänzen. Der Instrumentalunterricht findet in allen Phasen statt. Die erste Phase  muss nur von Anfängern auf der chromatischen Mundharmonika besucht werden.

Als Instrumente eignen sich die MelodyStar, chromatische Mundharmonika und Blues Harp (Empfehlungen bekommen Sie über das Sekretariat des Hohner-Konservatoriums).

Folgende Schulen werden bei der Fortbildung verwendet:
– Schule für chromatische Mundharmonika (K. Gass) Band 1 und 2
– Harmonica-Youngsters (K. Gass)
– Footprints (M. Anton/ H.-G. Kölz)

Die Leitung der berufsbegleitenden Fortbildung hat Kathrin Gass, Dozentin für chromatische Mundharmonika.

 

SEMINARINHALT

Basismodelle
Modul B1 – Instrumentalunterricht chromatische Mundharmonika (nur für Anfänger)
(Fr Nachmittag / Sa) – freie Übezeit
Modul B2 – Instrumentalunterricht chromatische Mundharmonika  (aufbauend)
(Fr Vormittag – So) – Unterricht mit Kindern: Der Anfang auf der MelodyStar
– Klassenmusizieren / Großgruppenunterricht in der Ganztagesbetreuung
– Hospitationen
– Liedbegleitung (Akkordeon, Klavier)
Modul B3 – Instrumentalunterricht chromatische Mundharmonika  (aufbauend)
(Fr Vormittag – Sa) – Weiterführung Modul 2, eigene Unterrichtsstunde
– Unterricht mit Kindern: Der Umstieg auf die chromatische Mundharmonika
– Liedbegleitung (Akkordeon, Klavier, Gitarre)
Modul B4 – Instrumentalunterricht chromatische Mundharmonika  (aufbauend)
(Fr Vormittag – Sa) – Instrumentalunterricht Blues Harp
– Anfangsunterricht mit Erwachsenen
– Liedbegleitung (Akkordeon, Klavier)
Modul B5 – Unterrichtsliteratur für chromatische Mundharmonika
(Fr Vormittag – Sa) – Prüfung: Instrumental
– Prüfung: Unterrichtspraxis
Zusatzmodelle (aufbauend auf B1 – 5) 
Modul Z1 / Z2 – Weiterführende Spielliteratur kennenlernen und unterrichten
(Sa)
Modul Z3 – Die Mundharmonika in Band-, Ensemble- und Orchesterarbeit 
(Sa)