logo

Category : Stellenangebote

07 Mrz 2022

Das Ensemble AkkordeonAkzente ansässig in Würzburg, Unterfranken, sucht ab sofort eine Nachfolge für die musikalische Leitung. Wir sind ein Ensemble, das die ganze Bandbreite der heutigen Literatur für dieses Instrument aufzeigen will. Es besteht aus 11 Musikerinnen und Musikern, die sich der konzertanten Akkordeonmusik im mittleren und gehobenen Niveau verschrieben haben. Im aktuellen Programm stehen sowohl Bearbeitungen wie das Oboen Konzert von Marcello, Garden Party oder Adagio (Samuel Barber) aber auch Kompositionen wie Melodia en la menor, Bagatelle oder Fünf Skizzen.

AkkordeonAkzente siedelt sich qualitativ zwischen den Stammorchestern und den Landes-Jugendorchestern an und soll Interessierten einen tieferen Einblick in die Akkordeonliteratur und in Interpretationsfragen geben, als dies im Allgemeinen auf Grund des Niveauquerschnitts in den Stammorchestern möglich ist. Geprobt wird einmal im Monat in Karlstadt, üblicherweise an einem Samstag oder Sonntag von 10 Uhr bis 16 Uhr. Gespielt werden mehrere Konzerte im Jahr in der näheren als auch weiteren Umgebung. Unter gegebenen Umständen finden Konzertreisen, auch ins Ausland statt.

Von der neuen musikalischen Leitung wünscht sich das Ensemble eine Literaturauswahl von bereits gespielten Stücken im Archiv oder sehr gerne auch neuen Kompositionen zum Saisonbeginn im September für ein konzertantes Programm wie Kirchenkonzerte als auch für ein unterhaltendes Programm wie Stadtfeste. Die Literatur soll dann bei den monatlichen Proben mit den Spielerinnen und Spielern erarbeitet werden. Gerne erfahren wir dazu auch Hintergründe über Interpretationen und musikalische Gestaltungsmöglichkeiten. Gewünscht wird, dass die neue musikalische Leiterin oder der musikalische Leiter am Bassakkordeon aktiv mitspielt. Wir bieten ein monatliches Honorar für die Aufwände.

Wenn AkkordeonAkzente Ihr Interesse geweckt hat melden Sie sich bitte mit einer kurzen Bewerbung an dominik.bugschat@arcor.de

Text: Dominik Bugschat
Bundesland: Bayern
Homepage: www.akkordeonakzente.de

Das Ensemble AkkordeonAkzente sucht eine Nachfolge für die musikalische Leitung
(Foto: Dominik Bugschat)

01 Mrz 2022

Der Harmonika-Spielring Forchheim sucht ab sofort eine/n Ausbilder/in für die Musikalische Früherziehung.

Nach längerer Pause wollen wir mit dem ersten Kurs starten und jedes Jahr mindestens einen Kurs anbieten. Die Kurse dauern zwei Jahre. Es sind zwei Gruppen zu leiten. Sollten Sie Interesse aber keine Erfahrung haben, erhalten Sie eine kostenlose Schulung. Bitte melden Sie sich bei hildegardbauer1@gmx.de

15 Feb 2022

Wir suchen…
… für unser Haupt-Orchester eine/n engagierte/n nebenberufliche/n Dirigentin/en

Wir bieten …
… ein Hauptorchester mit ca. 25 Musikern
… ein Hauptorchester, das gerne moderne und unterhaltsame Musikstücke spielt
…ein Hauptorchester, welches sich weiterentwickeln möchte
… den Mittwoch als Probentag im in Haslach hat
… falls gewünscht die Möglichkeit, Schüler und Jugendliche zu unterrichten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese an das

Akkordeon-Orchester Haslach/Kinzigtal e.V.
1. Vorsitzende Frau Ulrike Mangold
Untere Grub 21
77793 Gutach

oder online unter
info@akkordeonorchester-haslach.de

10 Jan 2022

– auf Honorarbasis – unbefristet – gute Bezahlung – ab 1.2.2022 oder später

Ihre Aufgaben:

  • Unterrichten von Schülern und Erwachsenen in einem engagierten Team von Ausbildern, die sich gegenseitig unterstützen und weiterbilden.
  • Übernahme einer Akkordeon-AG in der Grundschule, evtl. auch eines Schülerorchesters.
  • In den Schulferien (Baden-Württemberg) findet kein Unterricht statt.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit Hauptfach Akkordeon (bevorzugt Tastenakkordeon und Standardbass) oder Student in diesem Fachbereich
  • Fähigkeit zur Erteilung von Einzelunterricht, Gruppen- und Klassenunterricht, sowie Dirigieren in unterschiedlichen Formen
  • Offenheit für neue musikpädagogische Entwicklungen, interkulturelle Kompetenz, einen kooperativen Arbeitsstil und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Spaß am Umgang mit Menschen, Kindern und Gruppen

 

Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme mit Dr. Cordula Wetzel
1. Vorsitzende des Akkordeonclubs Weinheim
Tel: 06201-507707 (AB)
Email: Cordula.wetzel@web.de

Weitere Infos über unseren Verein unter www.Akkordeonclub-Weinheim.de

29 Okt 2021

Wir sind zur Zeit 16 Akkordeon-, Bass- und Klavierspieler und müssen uns leider altershalber von unserem langjährigen Dirigenten trennen.

Wir haben ein breites Repertoire und proben mittwochs von 20 bis 22.30 Uhr.

Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme über unsere Homepage

www.akkordeonorchester-bernbach.de

07 Okt 2021

Wir suchen ab sofort eine engagierte Lehrkraft für Akkordeonunterricht in unserem Verein in Mannheim! Wir sind ein Verein in Mannheim- Friedrichsfeld, haben 3 Orchester und bieten auch Akkordeonunterricht in Kleingruppen für Schüler an. Aktuell können 3-4 Gruppen mit jeweils 2-4 Schülern betreut werden. Der Unterricht findet in unserem Vereinsheim wöchentlich statt.

Für diese Schülergruppen suchen wir eine neue Lehrkraft. Wir würden uns freuen, nette Musiker kennenzulernen, die an einer solchen Ausbildertätigkeit interessiert sind. Neben dem Gruppenunterricht am Akkordeon bieten wir zur Zeit auch für 3-4 Schüler Einzelunterricht am Klavier an, der ebenfalls übernommen werden kann.

Wenn Du Interesse hast, bei uns mitzumachen, komm doch einfach auf uns zu, damit wir uns bei einem ersten Gespräch dazu austauschen können.

Kontaktaufnahme am besten per E Mail über: info@vdhf.de
Weitere Infos zum Verein unter:

www.vdhf.de

https://www.facebook.com/VDHF.Friedrichsfeld

oder einfach im direkten Gespräch mit uns 🙂

08 Sep 2021

Wir, der Handharmonika-Club 1932 Ditzingen e.V., suchen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) neue(n) musikalischen Leiter(in) für unser 1.Orchester und unser Jugendensemble. Zudem kann ein kleines Deputat für die Ausbildung von Akkordeonschülern an der Jugendmusikschule Ditzingen übernommen werden.

Im 1.Orchester spielen aktuell 18 Spieler mit einem breiten Repertoire, von konzertanten Stücken bis zu Unterhaltungsmusik. Zwei feste Konzerte pro Jahr (Frühjahrs- und Herbstkonzert) werden um diverse Spiel- und Auftrittsmöglichkeiten (von lokalen Auftritten bis hin zu Konzertreisen oder der Teilnahme am World Music Festival in Innsbruck) erweitert. Auch die Leitung eines neu gegründeten Jugendensembles ist Bestandteil der Aufgabe.

Der Verein kooperiert bei der Ausbildung der Akkordeonschüler mit der Jugendmusikschule Ditzingen. Im Rahmen dieser Kooperation kann ein kleines Deputat übernommen werden mit der Zielsetzung die Verbindung zwischen Verein und Jugendmusikschule zu halten, die Zahl der Akkordeonschüler zu erhöhen und mittelfristig Spieler in unsere Orchester zu überführen.

Unser Jugendensemble probt Mittwoch von 18:00 – 19:00 Uhr, unser 1.Orchester von 19:45 – 21:45 Uhr. Der Akkordeonunterricht findet aktuell ebenfalls am Mittwoch statt, kann aber flexibel gestaltet werden.

Wir bieten einen freundschaftlichen und fairen Umgang mit viel Raum für Ideen und Kreativität und eine Ausübung der Tätigkeit als Honorarkraft, bzw. freie(r) Mitarbeiter(in) bei verlässlichem Einkommen.

Haben wir das Interesse geweckt? Wir beantworten gerne Ihre Fragen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Kontakt:
Handharmonika-Club 1932 Ditzingen e.V.
Vorsitzender: Andreas Kocher, Landsknechtstr. 38, 70437 Stuttgart
Tel.: 0711 / 89 537 456
Mobil: 0171 / 17 40 703
Email: vorstand@hhc-ditzingen.de

06 Jul 2021

Das Akkordeon-Orchester Rommelshausen sucht ab sofort eine/n engagierte/n, motivierte/n Dirigent/in und Ausbilder/in für Mundharmonika (m/w/d)

Folgende Tätigkeiten sind vorgesehen:

  • Dirigent/in des Mundharmonika-Orchesters ( Aufbau des Orchesters oder Ensemble)
  • Ausbildung von Schüler/innen (derzeit Senioren)
  • Aufbau Nachwuchsarbeit für Mundharmonika

Wir sind ein Harmonikaverein in Kernen in der Nähe Stuttgarts, dem die Freude am Musizieren am Herzen liegt. Im Vordergrund steht bei uns das gemeinsame Spielen und die Freude am Instrument. Vor über zehn Jahren haben wir mit der Mundharmonika-Ausbildung n unserem Verein begonnen. Jetzt suchen wir Sie als neue/n Mitstreiter/in, der die Faszination des Instruments gerne vermittelt.

Wir sind daran Interessiert , das Orchester/Ensemble musikalisch voranzubringen und den Unterricht auch für jüngere Spieler/innen interessant zu machen.

 

www.akkorom.de

Bei Interesse wenden Sie sich zur ersten Kontaktaufnahme an unsere 1. Vorsitzende Dagmar Kral

Kontakt: dagmar.kral@akkorom.de