skip to Main Content
07425 - 95 992 21 info@dhv-ev.de               Newsletter Blickpunkt-DHVHarmonika International digital lesen
„Akkordeon Goes Klassik“ In St. Tönis

„Akkordeon goes Klassik“ in St. Tönis

Zum zweiten Mal setzt das Akkordeon Orchester St. Tönis unter dem Motto „Akkordeon goes Klassik“ am 15. September 2019 um 17:30 Uhr /Einlass: 17:00 Uhr seine musikalische Reise fort. Dargeboten werden vom Orchester Stakkato und dem Ensemble Akkzente Stück wie „Pomp and Circumstances“, „Chiqulin de Bachin“, „Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur“ und „Walzer No. 2“. Geprobt wird seit Monaten mit den musikalischen Leitern Viktor Kammerzell und Thomas Waser. Seien Sie gespannt auf unser Programm.

Musikalische Special Guests werden Marko Kassl & Robert Beck sein. Marko Kassl ist eine Koryphäe auf dem Akkordeon. Als Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe tritt der Solist und Kammermusiker europaweit auf. Ansonsten zu Gast bei den Donaueschinger Musiktagen, der Philharmonie Essen und der Kölner Philharmonie wird er am 15. September beim Akkordeon-Orchester in St. Tönis zu Gast sein. Seine Inspiration bezieht Marko Kassl auch aus der Musik des Elisabethanischen Zeitalters. Musikalisch ist für ihn die Gegenüberstellung von Renaissance-Musik und zeitgenössischen Kompositionen hochinteressant. Der Klarinettist Robert Beck ist eine der vielseitigsten und versiertesten Klarinettisten seiner Generation. Als Jugendlicher holte er erste Bundespreise bei Jugend musiziert und sammelte in verschiedensten Ensembles musikalische Erfahrungen. Sein musikalisches Zuhause reicht vom Saxophonquartett über diverse Jazz- und Klezmer Formationen bis hin zum Sinfonischen Blasorchester Baden-Württemberg und dem Bundesjugendorchester. Neben Tätigkeiten im Orchester liegen seine Schwerpunkte in den letzten Jahren auf Kammermusik und zeitgenössischer Musik. Seien Sie dabei, wenn das Akkordeon Orchester und seine Gäste Marko Kassl & Robert Beck Ihnen musikalische Leckerbissen präsentieren werden.

Veranstaltungsort: Vereinsheim des Akkordeon-Orchesters 1957 St. Tönis e.V., Corneliusstraße 25 b, 47918 Tönisvorst
Termin: 15. September 2019
Beginn: 17:30 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr

Karten im Vorverkauf gibt es bei:
Lotto N. Reichelt, Stadtkulturbund Tönisvorst, Juwelier Bähner (St. Tönis), Schreibwaren Fliegen (Vorst), sowie bei allen Mitgliedern und per Mail: kartenbestellung@akkordeon-orchester-1957.de

Karten im Vorverkauf 12,00 € (ermäßigt 7,00 €)
Der Vorverkauf endet am 06.09.2019
Karten an der Abendkasse: 14,00 € (ermäßigt 9,00 €)

Back To Top